Die Lehre aus der Edelleere oder …

… lernen, Wald zu werden. Mehr wird nicht bleiben für EINE Spezies, um ihrer Lebendigkeit nicht endgültig verlustig zu gehen und zugleich das letzte Jota Freiheit gegen EINE Sicherheit einzutauschen, die nur EINEM langfristig von Nutzen sein wird: Worldwide Entropy – der Produzent von immer schwerer wiegenden Kettenhemden.

Da alle Bücher, die EINE Spezies zum Lernen benötigt, längst geschrieben, alle notwendigen Lieder längst komponiert und alle Filme längst gezeigt wurden, möchte ich all meine Projekte mit dem Hinweis auf die folgenden vier Bücher hiermit  beenden und eben genau das fortan tun: Die Lehre aus der Edelleere, der bisherigen Form EINES von permanent verfügbarer Fremdenergie bekifften Fortschritts, ziehen und lernen, Wald zu werden. Lügen, auf Teufel komm raus, soll heißen, den Fluss von Elektronen mit den Möglichkeiten vor Ort gewährleisten, statt immer weiter Stase durch Protonenüberschuss, also weitere Rattenschwänze, zu generieren.

Ayn Rand – Der Streik

Eduardo Kohn – How forests think

Robin W. Kimmerer – Braiding sweetgrass

Guido Vobig – Mein Job, dein Krebs, unser Universum

Die WAHRHEIT, sie liegt eingebettet im Gedankenaustausch aller Lebewesen, jederzeit, überall – to re-present mean-ings

 

 

Lügen, weil man belogen wird …

Seit Jahrhunderten begehren Menschen in aller Öffentlichkeit auf. Sie skandieren verschiedene Forderungen, demonstrieren gemeinsam Widerstand, ziehen in Massen über Plätze und durch Straßen, sammeln Unterschriften, schwenken Plakate mit schlagzeilengleichen Parolen oder aber klicken sich bei EINER Tasse Kaffee durch Petitionen. Alles, um Aufmerksamkeit zu erregen und EINE andere Meinung kundzutun. Weiterlesen

TNT – (T)estergebnis (N)icht (T)ragbar

EINE typische Frage aus dem Fragekatalog EINER Spezies, die längst ihrer eigenen K.O.-Evolution hörig ist und daher nicht verstehen will, warum Viren im Kontext der Ko-Evolution allen Lebens so gänzlich ANDERS ticken:

Husten, Schnupfen und Halsschmerzen: Seit Urzeiten treffen uns Erkältungen jedes Jahr aufs Neue. Es gibt kein wirksames Mittel, dass uns gegen die lästige Infektion schützt und auch keines, dass uns zuverlässig davon heilt. Wieso eigentlich nicht?

Quelle: quarks.de – Darum wirst du nie gegen eine Erkältung immun!

Die verlinkte Antwort ist nicht minder typisch für besagte Spezies, Weiterlesen

Von Inkas, Mayas, Indianern und Heimbewohnern

Man sagt, Masern und Pocken seien von Natur aus nimmersatte Killer und verweist zur Untermauerung dieser Aussage auf die Millionen, durch Masern und Pocken bedingten, toten Ureinwohner Amerikas, die eben diesen Killern zum Opfer fielen – damals, als die Europäer vor Jahrhunderten mit Kind, Rind und Kegel zu neuen Ufern aufbrachen: Weiterlesen

Antikörper voller Antikörper

EINE Entscheidung steht nun im Rahmen der globalen Reaktionen auf COVID-19 an. EINE, die darüber befindet, was Menschen eigentlich unter Leben verstehen und in welcher Form sie künftig besagtes Leben aus- bzw. erleben wollen. Im Grunde gibt es dabei nur zwei Optionen, zwischen denen entschieden werden kann. Zum EINEN: der Mensch wird gänzlich von der Gigamaschinerie EINES fremdenergetischen Fortschritts assimiliert, sprich, er wird nach und nach mehr und mehr selbst maschinisiert, also von natürlichen Gegebenheiten immer weiter isoliert. Oder aber, zum ANDEREN: der Mensch lässt die Biologie seines Körpers sich an seine Umwelt konsequent anpassen, ohne dass die Anpassung sich unmenschlich gestaltet, somit EINEN Fortschritt ANDERS denkend.
Die schlechte Nachricht ist, Weiterlesen

COVID-1984 und “Worldwide Entropy“

Während die natürliche Lebenserwartung fortschrittlicher Menschen mit jeder Generation weiter rückläufig ist, die künstliche Todesvermeidung durch Fortschritt aber entsprechend gegenläufig zunimmt, braucht es weder Kristallkugel noch Experten, um einen Blick in die baldige Zukunft EINER Spezies zu wagen. EINER Spezies, die mehr denn je folgende Schlussfolgerung mit beschuhten Füßen tritt bzw. nicht WAHR-haben will: Weiterlesen

Gibt es eigentlich Menschen ohne Vorerkrankungen?

An anderer Stelle kam bereits EIN Bluttest zur Sprache, der, im Kindesalter angewandt, erste Anzeichen für Krebs im Erwachsenenalter liefern kann, weshalb EINE Behandlung beginnen könnte, noch ehe überhaupt irgendwelche Symptome auftreten. EIN weiterer Test geht in selbige Richtung: Weiterlesen

(C)OVID-19: Die Metamorphose EINER Lebenserwartung

Ist das Virus COVID-19 wirklich der primäre Auslöser zunehmender Todesfälle insbesondere älterer sowie teils mehrfach vorerkrankter Menschen? Oder katalysiert das Virus sekundär, was primär bereits über länger Zeit vorlag? Oder ANDERS gefragt: Wenn technologischer Fortschritt nicht die Lebenserwartung erhöht, sondern vielmehr die Todesvermeidung unterstützt, wären dann die aktuellen Todesfälle nicht schon früher geschehen, über Jahre verteilt, anstatt sich nun über Tage auffallend gehäuft zuzutragen? Weiterlesen

Die Freiheit (ent)nehme ich mir

Wofür benötigt EINE Spezies eigentlich die Quantenphysik und wieso werden Forscher nicht müde zu behaupten, es gäbe nicht nur ein Universum bzw. eine Realität, sondern derer mehrere:

Are we all living in a parallel universe? Physicist says yes

Ganz einfach. Weil Menschen immer mehr falsche Fragen stellen, bedingt durch immer mehr Fremdenergie, die EINEM permanent zur Verfügung steht. Falsch, im Sinne von ohne solcherart Fremdenergie nicht realisierbar. Weiterlesen

COVID-19! Oder: Wieder nichts gelernt?

Nicht nur aus aktuellem Anlass anbei ein hervorragender Text von Ed Cohen, Autor des nicht minder lesenswerten Buches A Body worth defending. Besagter Text setzt sich mit unserer Vorstellung von Viren, deren Eigenheiten und Epidemien ausEINANDER – sowie mit den zahlreichen Missverständnissen, mit denen EINE Spezies manch ANDEREN begegnet und entsprechend kurzsichtig handelt:

The Paradoxical Politics of Viral Containment; or, How Scale Undoes Us One and All

Selbstbestimmtes Sterben ist EINEM Selbst suspekt

Man mag es durchaus als Hoffnungsschimmer für EINE Spezies deuten, was aktuell verschlagzeilt zu lesen ist:

Das Bundesverfassungsgericht hat die geschäftsmäßige Sterbehilfe erlaubt. Es gebe ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben, heißt es in dem Urteil.

Quelle: Verfassungsgericht sieht Recht auf selbstbestimmtes Sterben

Für mich persönlich ist das Leben, Weiterlesen

EINE ver-rückte Spezies: Pro-TES(t)LA

Die Selbstbelügung EINER Spezies, wie in vorherigen Beiträgen und in meinem letzten Buch Mein Job, dein Krebs, unser Universum bereits dargelegt, nimmt weitere ver-rückte Züge an. So titelte Der Tagesspiegel am 18.02.20 online:

Im Streit um den Rodungsstopp in Grünheide machen sich die Grünen für Tesla stark und kritisieren die klagenden Umweltverbände.

Quelle: Grüne machen sich für Tesla stark

Wenn von Menschenhand mit Bäumen bepflanzte Flächen kein Wald sind, sondern als Plantage gelten, dann gibt es in Deutschland seit Jahrhunderten kaum noch wirklich schützenswerten Wald. Weiterlesen

Die Weltmeere: EIN heißes Säurebad

Die Peinlichkeiten, mit denen EINE drohende Apokalypse herausposaunt wird, reißen nicht ab. Nach der bereits hier dargelegten Peinlichkeit folgen derer nun weitere:

In der Hitze der Ozeane

Die Ozeane werden immer saurer

Ein gemittelter Anstieg der Meerestemperatur um ca. 0,2°C in 30 Jahren als Hitze zu bezeichnen ist schon EINE Nummer. Eine gemittelte Verringerung des pH-Wertes der Meere um 0,12 seit Ende des 19. Jahrhunderts, setzt den Reitern der Apokalypse dagegen die Krone auf. Ein pH von 8,13 statt 8,25 ist ein kleines bisschen weniger alkalisch, aber weit von einer Säure entfernt, denn um “immer saurer“ zu werden, muss besagtes Immer-saurer-Werdende erst einmal sauer sein. Weiterlesen

Im Grunde ganz einfach

Macht?
Macht macht mit Menschen Unmenschliches.

Was ist Leben?
Leben ist Energie, die ein Zuhause gefunden hat, für das es sich lohnt zu sterben.

Was ist Energie?
Energie ist das Streben nach einem Gleichgewicht, um es nicht zu erreichen.

Was ist Gesundheit?
Gesundheit ist für jedes einzelne Lebewesen die langsamste Form des Todes, Krankheit aber ist für das Leben der schnellste Weg, um gesund bleiben zu können.

Wie lässt sich EIN Fortschritt ANDERS denken?
Lügen, weil man belogen wird, indem man bei der WAHRHEIT bleibt.

Welche Währung zahlt sich wirklich aus?
Die einzig WAHRE Währung ist die Bewahrung körperlicher Begegnung auf Augenhöhe.

Endlich – unendliche Energie für alle!

Angenommen es gäbe EINE Energiequelle, die sauber, preiswert, vielleicht gar kostenlos, und in nie versiegendem Ausmaß weltweit zur Verfügung stünde, wären dann die wesentlichen Probleme der Menschen gelöst? Angenommen Solar- und Windenergie könnten effizient “geerntet“, gespeichert und jederzeit überall genutzt werden, würden dann sowohl die sogenannten “Klimaskeptiker“ als auch die “Klimauntergangspropheten“ EINE gemeinsame Zukunft für Planet, Mensch und Natur für realisierbar halten und sich nicht länger bekriegen? Schön wäre es über solcherart Energie zu verfügen? Keineswegs. Weiterlesen

600 ppm

10.000 Menschen. 4 unter ihnen glauben nicht an Gott, alle anderen glauben fest an Ihn. Würden 2 weitere dieser Gläubigen ungläubig werden, würden dann die 9.994 Gläubigen, aufgrund der 6 Ungläubigen unter ihnen, ebenfalls ungläubig werden?

10.000 offene Fragen. 4 von diesen können beantwortet werden, die restlichen bleiben offen. Würden weitere 2 Fragen beantwortet werden, könnten dann, aufgrund dieser 6, die offenen 9.994 Fragen beantwortet werden?

10.000 Wörter, die zusammen EINE Geschichte bilden. Weiterlesen

Seine Stimme abgeben

Der argentinische Schriftsteller Jorge Luis Borges sagte „Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn“. Nun, ich denke, das trifft die Einzigartigkeit des Lesens von Büchern nicht ganz. Trefflicher klingt: Lesen ist das Probieren fremder Gedanken mit bekannter Stimme – nämlich der eigenen. So wird das gelesene Buch für den Leser mitunter zur sättigenden Nahrung. Weiterlesen

Endlich Akausaliker werden – Teil 2

Endlich mal die kausale Klappe halten – Teil 1
Endlich Akausaliker werden – Teil 2

Fortschritt ANDERS zu denken, bedeutet nicht nur, dass die Worte des ANDERS-Denkens EINE Google-Null sind, sprich, keinen oder nur wenige Treffer mittels Suchanfrage liefern. Fortschritt ANDERS zu denken, bedeutet am ehesten, die WAHRHEITS-Phobie EINER Spezies zu überwinden, indem man sich dem eigentlichen PROBLEM, der Traumatisierung, die zur Phobie geführt hat, stellt und das PROBLEM nach und nach (auf)löst. Wie? Weiterlesen

Endlich mal die kausale Klappe halten – Teil 1

Endlich mal die kausale Klappe halten – Teil 1
Endlich Akausaliker werden – Teil 2

Wer (A) sagt muss auch (B) sagen

Kausalität beschreibt die Reaktion auf eine Aktion, da A zu B führt und die direkte Verbindung zwischen A und B wahrgenommen und B als Folge von A dieser Aktion zugordnet wird. Weiterlesen

EIN bejubeltes Begräbnis

Warum EIN technologisch-trügerischer Fortschritt über Jahrtausende solcherart trügerisch funktionieren kann, ergibt sich aus den bereits hier und hier dargelegten Zusammenhängen energieräuberischen Treibens. Zusammenfassen lässt es sich wie folgt: In allen Bereichen menschlichen Daseins erschaffen vermeintliche Lösungen immer mehr Probleme, die immer weniger mit dem eigentlichen Problem in Verbindung gebracht werden, für das die vermeintlichen Lösungen angedacht waren. Weiterlesen