Verfügbarkeit und Amazon

Ein großer Themenkomplex in den 42 Geschichten ist die künstliche Verfügbarkeit und die natürliche Unverfügbarkeit. Dazu passt, dass aktuell bei AMAZON noch 3 fehlgedruckte Exemplare von CHRYSALIS verfügbar sind. Jedes andere Exemplar, das ab heute in der 4. Auflage online bei anderen Anbietern oder aber offline im Laden bestellt wird, ist die endgültige, korrigierte Fassung des Buches. Sollte jemand einen Fehldruck erwischen, von denen es nur fünf Stück gibt, so möchte ich mich dafür entschuldigen, aber darauf hinweisen, dass sich am Inhalt des Buches und an der Handlung der Geschichten nichts geändert hat. Zudem soll es ja Fehldrucke von Büchern geben, die heutzutage zu Sammlerstücken geworden sind 😉
Was ich damit eigentlich sagen möchte ist: Es gibt viele andere Buchhändler, die sich über Bestellungen freuen, vor allem die mit einem echten Schaufenster – einem, das weit größer als jedwedes Display ist. Es muss nicht immer AMAZON sein, nur weil AMAZON meint immer alles verfügbar haben zu müssen, noch bevor ein Käufer überhaupt weiß, dass er ein bestimmtes Produkt haben möchte. Also – ich habe kein Problem damit, wenn die drei Fehldrucke Ladenhüter bei AMAZON bleiben …

Die E-Book-Fassung wird, das sei an dieser Stelle noch erwähnt, ebenfalls in Kürze verfügbar sein.

UPDATE vom 12.04.2017:
Alle Fehldrucke sind nun aus dem Bestand der Händler entfernt. Somit ist nur noch die endgültige Fassung von CHRYSALIS (4. Auflage) online wie offline erhältlich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s