Antikörper voller Antikörper

EINE Entscheidung steht nun im Rahmen der globalen Reaktionen auf COVID-19 an. EINE, die darüber befindet, was Menschen eigentlich unter Leben verstehen und in welcher Form sie künftig besagtes Leben aus- bzw. erleben wollen. Im Grunde gibt es dabei nur zwei Optionen, zwischen denen entschieden werden kann. Zum EINEN: der Mensch wird gänzlich von der Gigamaschinerie EINES fremdenergetischen Fortschritts assimiliert, sprich, er wird nach und nach mehr und mehr selbst maschinisiert, also von natürlichen Gegebenheiten immer weiter isoliert. Oder aber, zum ANDEREN: der Mensch lässt die Biologie seines Körpers sich an seine Umwelt konsequent anpassen, ohne dass die Anpassung sich unmenschlich gestaltet, somit EINEN Fortschritt ANDERS denkend.
Die schlechte Nachricht ist, Weiterlesen

COVID-1984 und “Worldwide Entropy“

Während die natürliche Lebenserwartung fortschrittlicher Menschen mit jeder Generation weiter rückläufig ist, die künstliche Todesvermeidung durch Fortschritt aber entsprechend gegenläufig zunimmt, braucht es weder Kristallkugel noch Experten, um einen Blick in die baldige Zukunft EINER Spezies zu wagen. EINER Spezies, die mehr denn je folgende Schlussfolgerung mit beschuhten Füßen tritt bzw. nicht WAHR-haben will: Weiterlesen