Endlich … die ganze WAHRHEIT … Teil 1

Endlich … die ganze WAHRHEIT … Teil 1
… und nichts als die WAHRHEIT … Teil 2

Leben ist Energie, die ein Zuhause gefunden hat, für das es sich lohnt zu sterben. Aber was ist Energie? Energie ist das Streben nach einem Gleichgewicht, um es nicht zu erreichen. Was macht Macht? Zum EINEN macht Macht mit Menschen Unmenschliches. Zum anderen geht es ihr darum, sich möglichst weit vom Gleichgewicht zu entfernen, während ANDERE sich möglichst weit vom Gleichgewicht fern halten. Die Folge von Macht? Ein Zuhause, für das es sich immer weniger lohnt zu sterben. Macht nix? Nun, das muss EIN jeder für sich entscheiden. Doch die Zeit drängt, die WAHRHEIT, sie droht von EINER Datenflut fortgespült zu werden.

Was aber ist die WAHRHEIT? Nun, die letzten Monate waren – und sind es noch immer – ein Lehrstück in Sachen WAHRHEIT, denn wer noch immer glaubt, dass die gesellschaftlichen Veränderungen, die sich bisher weltweit zugetragen haben, einzig einem Virus und dessen beabsichtigter Ausmerzung geschuldet sind, der hat noch immer nicht WAHR-haben wollen, was vielen Ländern in naher Zukunft im Namen besagter Ausmerzung noch bevorstehen wird.

Kürzlich erst hatte ich diesbezüglich einen höchst interessanten Text verlinkt, den ich nun, in Rücksprache mit dem Autor, übersetzt habe und unten als PDF-Datei zur Verfügung stelle. Der Originaltitel lautet: Cui Bono? The COVID-19 ‘Conspiracy’, verfasst von Simon Elmer und veröffentlicht auf der Plattform Architects for Social Housing.

Nach allem, was ich in den vergangenen Monaten an Büchern und Texten im Netz zum Thema Corona gelesen habe, muss ich feststellen, dass einzig Simon Elmer in der Lage war, sich der WAHRHEIT anzunähern. Nicht nur, weil endlich mal jemand den WAHREN Grund für das Aufkommen zahlreicher “Verschwörungstheorien“ beschreibt, sondern auch, weil dabei der Kontext gewahrt bleibt, in dem sich das Geschehen rund um ein Virus abspielt, welches eben nicht der Auslöser für all das ist, was ihm in die nicht vorhandenen Schuhe geschoben wurde und noch immer wird.

Ganz im Sinne, dass Verschwörungstheorien der Offenlegung dessen dienen, das aufgrund dessen im Verborgenen bleibt, beschreibt Simon Elmer, was es speziell mit der Corona-Krise auf sich hat und warum, wer nach der WAHRHEIT sucht, einzig Fragen findet. Davon kann sich der Leser, über folgenden Link, selbst überzeugen, bevor ich meinerseits versuche, die WAHRHEIT, mit Elmers Hilfe, darzulegen – im zweiten Teil dieses Zweiteilers, dessen zwei Teile endgültig meine beiden letzten Texte hier im Blog sein werden. Dafür aber wird für beide Teile der Kommentarbereich freigeschaltet und offen bleiben – der Wahrheiten wegen.

Sodann … Cui Bono? Die COVID-19-‘Verschwörung’… denn WAHRHEIT ist nicht die Summe aller Wahrheiten. WAHRHEIT ist der Kontext, in dem alle Wahrheiten EINANDER begegnen können.

3 Gedanken zu “Endlich … die ganze WAHRHEIT … Teil 1

  1. Guido Vobig: „Was macht Macht?“

    Zunächst einmal: Gar nichts.

    Macht = ist eine vorübergehende Auslenkung aus dem Gleichgewicht von Macht & Ohnmacht. Sie bedeutet eine Un-Balance in einem bestimmten Bereich der Kräfte von Wesenheiten (Menschen, Tiere), die eine Wahlmöglichkeit haben.

    Wir alle kennen beide:
    Macht und Ohnmacht.

    Macht… in unterschiedlicher Ausprägung.

    Wenn wir von Macht sprechen, müssen wir sie konkret benennen, müssen wir ihren Kontext angeben – wenn wir uns seriös mitteilen wollen.

    *

    Ein Vulkan hat keine Macht. Er kann nicht frei wählen, hat kein Ego, keinen Willen und kennt keine irgendwie geartete Absicht. Er „tut“, was er tun muß, er geschieht.

    *

    Guido: „Zum EINEN macht Macht mit Menschen Unmenschliches.“

    Der Klärung wegen:

    Nichts von dem, was Menschen erleben oder tätigen, ist „unmenschlich“. Oder anders gesagt: Alles, was dem Menschen zu tun möglich ist, ist menschlich.

    Zumeist wird, wenn von Macht die Rede ist, geklagt (so wie auch hier) und moralisch gewertet, aber Macht ist – wie ein Küchenmesser – nur ein „unschuldiges“ Werkzeug.

    *

    Guido: „Die Folge von Macht?“

    Kommt darauf an…

    Macht ist (zunächst) nichts weiter als ein Energiepotenzial und als solches neutral, also un-bewertbar.

    Es kommt nun auf die Geistige Reife des Macht-habenden an, was er oder sie mit ihr macht. Erst dann – oder bei Bekanntwerden der Intention – kann sie bewertet werden.

    *

    Guido: „Was aber ist die WAHRHEIT?“

    Auch hier bedarf es zunächst des Kontextes.

    Zwecks Annäherung an den Inhalt
    des Begriffs…, herzlich willkommen hier:

    Wahrheit

    Schönen Sonntag!
    Nirmalo

  2. Helga Otten schreibt:

    „Leben ist Energie die ein Zuhause gefunden hat“ 🧡 Danke für diese Aussage, ich habe noch nie etwas Schöneres über unser Hiersein gelesen 🌈 🧡 und ich hoffe zutiefst dass die Menschheit aufwacht ehe es zu spät ist…

    • Leben ist Energie, die ein Zuhause gefunden hat für das es sich lohnt zu sterben. Ohne die Akzeptanz des Sterbens wird es wohl nichts mit dem “Aufwachen“. Das erste Anzeichen für besagtes “Aufwachen“ dürfte sein, dass Menschen ihr Smartphone abschalten, es in die Schublade legen und sagen: “Brauche ich nicht mehr.“ Oder aber direkt mit dem Hammer draufschlagen. Wie auch immer, Menschen wollen/können WAHR-scheinlich gar nicht “aufwachen“, da eine Alternative zur fremdenergetischen Gesellschaftsnarkose längst undenkbar geworden ist.

Schreibe eine Antwort zu Helga Otten Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.