Allergisch gegen das Leben

Allergien sind EINE interessante Erscheinung, erst recht, wenn man bedenkt, wie viele Menschen weltweit zunehmend daran leiden – und wie wenig es uns im Grunde interessiert, Allergien wirklich zu verstehen. Ist so ein bisschen wie beim Krebs: Irgendwie gehört er ja fast schon zum Leben der Menschen dazu. Jeder zweite Deutsche soll in naher Zukunft bereits an Krebs erkranken und weltweit sieht es nicht anders aus: Weiterlesen

Wer nicht impft, ist blind von Geburt an …

Ja, es gibt tatsächlich so Zufälle, solche, wie sie hier bereits beschrieben wurden. Heute stolperte ich zufällig über die Mitteilung, dass Italien nun EINE Impfpflicht für Kinder einführt und aus meinem Fundus ungelesener Bücher griff ich heute Lichtfänger von Arthur Zajonc heraus und begann es zu lesen. Nach nur wenigen Seiten stieß ich auf folgende Textstelle, in der der Autor den Chirurgen Moreau zu Wort kommen lässt, der zusammen mit EINEM Kollegen einen achtjährigen, von Geburt an blinden Jungen operierte. Nach der Operation waren die Augen des Jungen in ihrer sehenden Funktion als Organ wieder intakt – nur der Junge selbst konnte nicht sehen. Weiterlesen

Text 17: Impfen … wo liegt das Problem ? Ganz woanders ! (1)

Impfen … wo liegt das Problem ? Ganz woanders! (1)
Impfen … ein Thema kosm(olog)ischen Ausmaßes? (2)
Impfen … und nun ? Verstrickt im roten Faden? (3)

Es lohnt sich, sich scheinbar komplexen Themen von verschiedenen Seiten zu nähern. Zu diesen Themen gehören auch die Impfungen, allen voran gegen die Masern, die immer wieder in den Medien ihren großen Auftritt haben, weil es Menschen gibt, die Impfungen generell kritisch gegenüberstehen und so, so heißt es, die Allgemeinheit gefährden. Weiterlesen