Die Grundidee der 42 Kurzgeschichten

Nach all den Texten, die im Zeitraum von 2012-2016 entstanden sind, nun mal wieder etwas Aktuelles aus dem Jahr 2017:

Was hat es mit dem dissoziativen Roman, bestehend aus 42 Kurzgeschichten, auf sich? Nun, die Idee, die dem Sechsteiler zugrunde liegt, entspringt, zum einen, einem Phänomen der Quantenmechanik und, zum anderen, einem Zitat eines unbekannten Verfassers. Weiterlesen

Text 21: Schwarze Pflanzen als Zeichen des Fortschritts (1)

Schwarze Pflanzen als Zeichen des Fortschritts (1)
Schwarzes Gold als Zeichen der Verbundenheit (2)
Finstere Gedanken aus Mittelerde (3)
Schwarzmalerei, denn Geist ist böse und Energie hat Schuld daran (4)

Man könnte meinen ich sehe Schwarz für die Zukunft, liest man, wie ich bisher den technologischen Fortschritt der Menschheit behandelte. Dabei dürften es viele Menschen genau anders herum sehen, die Meinung vertretend, dass es eben des technologischen Fortschritts bedarf, um uns Menschen EINE bessere Zukunft zu bescheren, und, dass er es bereits ermöglicht hat viel Leid von der Bühne des Lebens zu verbannen. Weiterlesen