Von Inkas, Mayas, Indianern und Heimbewohnern

Man sagt, Masern und Pocken seien von Natur aus nimmersatte Killer und verweist zur Untermauerung dieser Aussage auf die Millionen, durch Masern und Pocken bedingten, toten Ureinwohner Amerikas, die eben diesen Killern zum Opfer fielen – damals, als die Europäer vor Jahrhunderten mit Kind, Rind und Kegel zu neuen Ufern aufbrachen: Weiterlesen

(C)OVID-19: Die Metamorphose EINER Lebenserwartung

Ist das Virus COVID-19 wirklich der primäre Auslöser zunehmender Todesfälle insbesondere älterer sowie teils mehrfach vorerkrankter Menschen? Oder katalysiert das Virus sekundär, was primär bereits über längere Zeit vorlag? Oder ANDERS gefragt: Wenn technologischer Fortschritt nicht die Lebenserwartung erhöht, sondern vielmehr die Todesvermeidung unterstützt, wären dann die aktuellen Todesfälle nicht schon früher geschehen, über Jahre verteilt, anstatt sich nun über Tage auffallend gehäuft zuzutragen? Weiterlesen