Donald und Immunität

Es soll Menschen geben, die davon überzeugt sind, dass EINE Impfung mit EINEM mRNA-Impfoff gegen Sars-CoV-2 eine bessere/längere/schützendere Immunantwort nach sich zieht als die Infektion mit selbigem Virus. Mit anderen Worten: Ein Teilstück des Virus wird in den Oberarmmuskel gespritzt und soll besser/länger/ schützender wirken als die eigentliche Infektion mit dem gesamten Virus, der über die Schleimhaut des Nasen/Rachenraumes in den Körper gelangt. Dass dem mitnichten so ist, ist zum einen hier sehr anschaulich erklärt und zum anderen im Folgenden mit einem Vergleich verdeutlicht. Weiterlesen