Früher war alles ANDERS

Der zuvor angekündigte Obstsalat muss noch einen Beitrag lang warten, fiel mir doch EIN Buch in die Hand, das EIN Paradebeispiel für die geistreiche Fragmentierung EINER Spezies ist und offenbart, welch dissoziative Sichtweise Energieraub mit sich bringt – und welche Folgen unser Fortschritt immer folgenreicher hat, quasi chronisch bzw. faktisch werdend. Besagtes Buch stammt von Guido Mingels und trägt den Titel: Früher war alles schlechter: Warum es uns trotz Kriegen, Krankheiten und Katastrophen immer besser geht – Ein SPIEGEL-Buch. Weiterlesen

FRAGMENTE als E-Book

Ab sofort ist FRAGMENTE: Band 2 auch als E-Book erhältlich. Bis Ende November für 5,99€ und danach für 6,99€. Da ich E-Books nicht sonderlich mag, empfehle ich natürlich die Taschenbuchausgabe – sie fühlt sich einfach besser an und vermittelt eher den dissoziativen Roman aus 42 Geschichten als Gesamtwerk, zumal sie zum Durchblättern und auch Querlesen einlädt.

Gestatten … Apfelmännchen.

Vielleicht kennen Sie mich, bestimmt haben Sie schon einmal von mir gehört. Nein, ich bin keiner dieser Apfelmänner. Die kennen Sie bestimmt. Es sind jene, die silberne, glänzende Äpfel feilbieten, in die schon irgendwer hineingebissen hat … oder sollte ich besser sagen wo schon jemand angebissen hat!? Na ja, Schneewittchen lässt grüßen.
Nun, ich bin einer von denen, die im Kleinen wirken und Großes bewirken können. Moment, hier ist ein Beispiel: Weiterlesen

Alles Zufall – wenn die Vorgeschichten nicht bekannt sind?!

Es gibt so – Zufälle. Nein, eher sind es “Zufälle“, also Dinge oder Geschehen, die einem einfach so zufallen bzw. sich ergeben. Zufälle sind auch immer wieder Thema in den Kurzgeschichten des Romans. Dabei finden diese Geschichten ihren Weg keinesfalls zufällig in einen der sechs Bände, sondern haben ihrerseits ihre ganz eigenen Vorgeschichten – und manchmal offenbaren sich die Vorgeschichten erst im Nachhinein, nachdem eine Geschichte längst fertiggestellt ist oder aber ein Band veröffentlicht wurde. Weiterlesen