Die vorhersehbare Zukunft der Arbeit

Anbei schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf den vierten Teil des dissoziativen Romans, der den Titel ZEITGEIST tragen wird.

Wie mag sie wohl aussehen – unsere zukünftige Arbeitswelt? Diesbezüglich ein paar Gedanken vorweg, denn, wie der vorherige Beitrag zeigte, sind wir Menschen geradewegs dabei uns EINE gewaltige Scheinwelt, EINE VIELE-WELTEN-WELT, zu errichten, in der jeder seine Individualität ausleben kann, pardon, seine Schein-Individualität, seine Isodualität. Weiterlesen

EIN Ge-Zetta um die Individualität

In der modernen Gesellschaft gibt es den immer ausgeprägteren Trend bzw. Drang zur Individualisierung, während zugleich immer mehr Menschen der schnelle Zugang ins Internet gewährt werden soll. Durch die zunehmende Vernetzung der Menschheit, mittels Datennetzwerk, stellt sich die Frage, was es mit der Individualität auf sich hat, die die Digitalisierung verspricht. Weiterlesen