Der Mensch im Affen. Und ANDERSWO auch?

Der Mensch ist verrückt, verrückt vom Energiewandlungsvermögen der Evolution. Macht er sich deshalb zunehmend “zum Affen“, um sich selbst immer wieder davon zu überzeugen, dass, erstens, die Natur genauso verrückt ist wie er und, zweitens, Evolution zwangsläufig in die Technisierung des Natürlichen übergeht? Weiterlesen

EIN unmögliches Unterfangen?!

Wieso konnte der Rattenschwanz an Problemen, den Menschen seit nunmehr 10.000 Jahren stetig in die Länge ziehen, überhaupt dermaßen lang werden? Wieso wird er länger und immer schneller länger, obwohl wir uns technologisch immer fortgeschrittener wähnen? Besteht EIN Zusammenhang zwischen der Rattenschwanzlänge und dem Ausmaß unseres Fortschritts? Verlängert sich der Schwanz in Bezug zum steigenden Energiebedarf der Menschen? Weiterlesen