Alles Zufall – wenn die Vorgeschichten nicht bekannt sind?!

Es gibt so – Zufälle. Nein, eher sind es “Zufälle“, also Dinge oder Geschehen, die einem einfach so zufallen bzw. sich ergeben. Zufälle sind auch immer wieder Thema in den Kurzgeschichten des Romans. Dabei finden diese Geschichten ihren Weg keinesfalls zufällig in einen der sechs Bände, sondern haben ihrerseits ihre ganz eigenen Vorgeschichten – und manchmal offenbaren sich die Vorgeschichten erst im Nachhinein, nachdem eine Geschichte längst fertiggestellt ist oder aber ein Band veröffentlicht wurde. Weiterlesen

Text 34: Die Zukunft des Menschen – Aus Sicht der Vergangenheit (1)

Die Zukunft des Menschen – Aus Sicht der Vergangenheit (1)
Die Zukunft des Menschen – Aus Sicht des Lebens (2)
Die Zukunft des Menschen – Aus Sicht des Menschen (3)
Die Zukunft des Menschen – Aus Sicht des Bewusstseins (4)

Der sich mit diesem ersten Teil entwickelnde Vierteiler ist der Versuch „das Leben, das Universum, und so weiter“ in einer Form zu beschreiben, wie es, meines Wissens nach, bisher noch nicht getätigt wurde. Im Rahmen dessen wird das Bewusstsein zwar entzaubert, aber nichtsdestoweniger der Zauber an sich bewahrt, so EINE Sensibilität fördernd, die längst in uns EINEN schlummert und die unumwunden das weitere Leben in dieser Welt beeinflussen wird. Weiterlesen